Was macht uns wirklich sicher? Labor für Alternativen zu Polizei & Gefängnis

  Gespräch über „Community Accountability“ mit U.S. Autorin & Aktivistin Mai’a Williams (*findet auf Englisch statt, wird live auf Deutsch übersetzt) Einweihungsfeier für die „Was macht uns wirklich sicher“ Toolkit & Webseite Ausstellung „Heilungsarchiven“ -Linolschnitt, Audio Installation, & Filmvorfürhung von „yes“ Lese Lab Transformative Justice Kollektiv Berlins Zine/Überstezung „Das Risiko wagen„ & Mai’a Williams neuen Sammelband „Revolutionary Mothering: Love on… Read more →

This image has drawings inside of three circles. In one circle are hands coming out of and holding prison bars. In another circle is a radio tower emitting radio waves. In the third circle there is a rotary phone.

Interview für Gefängnis-Radio

Oldie aber immer noch gut: Hört unser Radio Interview (in englischer Sprache) mit dem Gefängnis-Radio (Prison Radio Show), das schon seit über zehn Jahren aus Montreal sendet. Die Sendung möchte die Unsichtbarkeit von Gefängnissen und deren Insassen thematisieren, indem sie sowohl die Ursachen von Haft, Kontrolle und Kriminalisierung in den Fokus stellt, als auch die Idee was Gefängnisse sind und… Read more →

„Das Risiko wagen“ : Unser Zine jetzt online

          Das Herzblut unserer Arbeit ist nun online: die deutsche Übersetzung einer der Gründungstexte der community accountability (kollektive Verantwortungsübernahme) Bewegung von Communities Against Rape and Abuse (CARA) aus Seattle. Inklusive einer Einleitung von unserem Kollektiv über Potenziale und Fallstricke von Übersetzungen von community accountability (kollektive Verantwortungsübernahme) in unseren Berliner Kontext. Jetzt zum herunterladen und verbreiten!     Read more →

„Carceral Feminisms & Transformative Alternatives“ Seminar

Because it is a pet project of mine to compare U.S. and German politics… Because the inspirations for alternatives to the criminal legal system for survivors of violence which we’ve found in community accountability were seeded and grown in U.S. soil… Because we want to seed and grow alternatives here in our Berlin soil, too… …So we need to understand… Read more →

„Was macht uns wirklich sicher?“ Diskussion am 24. Juli

  Der Staat verkauft uns Sicherheit in Form von Grenzen, Überwachung und Gefängnissen. Was macht uns wirklich sicher?   Diskussion mit:
 Nadija Samour (Juristin of Color) Stephanie Klee
 (Sexarbeiterin & Huren-Aktivistin, highlights-berlin.de) Sanchita Basu (ReachOut e.V.) Jennifer Petzen (Lesbenberatung e.V.)   Sonntag, 24. Juli 2016 19 – 21 Uhr
 Jockel Biergarten Ratiborstr. 14C 10999 Berlin   Wie können scheinbar ‚gute… Read more →

Ein kleiner Rückblick nach fast zwei Jahren Arbeit als Gruppe

Wir kommen nach fast zwei Jahren nicht mehr ohne eine Vorstellung unsererseits aus. Als Info über uns und als Transparenz nach außen. Wir haben uns also für ein Frage-Antwort-Spiel entschieden. Wenn euch da Fragen fehlen, schickt sie uns gerne!   Wer sind wir? Im Herbst 2011 haben wir uns in Berlin als Gruppe zusammengefunden, um gemeinsam zu den Themen sexualisierte… Read more →